über uns

Meine Geschichte

Als ich im Herbst 1980 meine Lehre als Schreiner begann, konnte ich nicht ahnen, dass mir die Arbeit mit dem Werkstoff Holz so viel Freude, Leidenschaft und Liebe geben würde.

Doch leider musste ich über die Jahre feststellen, dass die gesundheitlichen Probleme zunahmen, da ich in meiner beruflichen Laufbahn überwiegend mit melaminbeschichteten Spanplatten zu tun hatte.

Nach einer jahrelangen Odyssee von einem Arzt zum Anderen, ohne genauen Befund und mit immer wieder neuen Krankheiten, kam ich zu dem Ergebnis, dass sich für mich aus gesundheitlicher Sicht etwas ändern muss!

Da meine Beschwerden keine typischen Symptome für eine Berufskrankheit waren, wie z.B. eine Eichen- und Buchenholzstaub-Allergie, bekam ich auch keine Umschulung. So machte ich mich selbst auf den Weg, um mich beruflich neu zu orientieren, auch wenn es mir schwer fiel, da ich meiner Arbeit als Schreiner gerne nachging!

Da ich nie ganz vom Schreinern weg kam arbeitete ich zu Hause. In der heimischen Werkstatt, in der ich nur mit Naturmaterialien und unbehandeltem Holz arbeitete, hatte ich nie Probleme. So kam ich nach und nach zu der Erkenntnis, dass meine gesundheitlichen Probleme am Melaminharz in den Spanplatten gelegen haben müssen.

Meine heutige Kundschaft liebt und schätzt meine naturbelassenen Artikel. Nicht nur die einzigartigen für die Spülmaschine geeigneten Brotzeitbretter, sondern auch die Kerzenständer und allerlei Geschenkartikel!

Vielleicht sagen ja auch Sie bald:

,,Ich will ein Brett von Dir”

Presse

Am 28.01.2019 hat das “Blättle” einen Artikel mit dem Titel “Einzigartige Brotzeitbrettchen” über mich und meine Arbeit veröffentlicht .

Den Artikel kann man direkt bei Donau-Ries Aktuell unter folgendem Link lesen:

 www.donau-ries-aktuell.de/einzigartige-brotzeitbrettchen

 

"Ich will ein Brett von dir"

Sie wollen eines meiner Produkte kaufen? Dann benutzen Sie das unten stehende Kontaktformular oder rufen Sie uns an für einen Termin in unserem Verkaufsraum, um die Produkte in Ruhe anschauen zu können.

Wenn Sie den Moll Holzdesign Verkaufsraum besuchen wollen, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin unter der Nummer 0174/8460215

kontaktformular

info@moll-holzdesign.de